Start  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Impressum
Aktuelle Seite: Startseite » Start

Start

04.04.2019

23 Pilger beim kfd-Wandertag - zweite Tour am 4. Mai


Der Diözesanverband bietet Wandertage mit spirituellen Impulsen an. Sie finden im ganzen Bistum statt. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Für die Verpflegung sorgen die Teilnehmerinnen selbst. Zur ersten Tour begrüßten die Wanderführerinnen Marita Brall und Dorothee Brünger vom Diözesanleitungsteam 21 weitere Pilgerinnen und Pilger in Paderborn-Schloß Neuhaus. Der beeindruckende elf Kilomter lange Wegstrecke führte durch das Waldstück Wilhelmsberg sowie am Habichtsee, am Tallesee, am Waldsee und am Ufer der Lippe entlang bis nach Marienloh in die Wallfahrtskirche St. Joseph. Zm zweiten kfd-Wandertag 2019 lädt Mary Ewers am Samstag, 4. Mai, ein. Geplant ist ein 15 Kilometer langer Rundweg. kfd-Frauen und am Verband Interessierte treffen sich um 10 Uhr an der Kirche St. Marien, Roncalliplatz 1, in Paderborn-Neuenbeken. Die Rückkehr erfolgt gegen 17 Uhr. Infos unter Telefon (0151) 20 05 14 46. Den „Drei-Türme-Weg“ im Hagener Stadtwald erkunden kfd-Wanderfrauen am Sonntag, 19. Mai, unter der Führung von Inge Dahlbüdding-Heintel. Die stellvertretende Diözesanvorsitzende nimmt sie mit auf einen 3,5 Stunden andauernden Rundweg im Ruhrgebiet am Tor zum Sauerland. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Parkplatz Stadtgartenallee1. Infos gibt es unter ingedahlbuedding@heintel.org. Den 16 Kilometer langen „Auszeitweg“ rund um Kallenhard stellt die erfahrene Pilgerin Ilona Rathmann am Sonntag, 30. Juni vor. Interessierte Frauen erwartet sie um 9.30 Uhr in der Clemenskirche in Kallenhard zur Messfeier. Im Anschluss beginnt die Wanderung. Infos erteilt sie unter ratilo@web.de. Dorothea Lüke vom Diözesanleitungsteam bietet am Sonntag, 25. August, eine 20 Kilometer lange kfd-Rundtour im Paderborner Land an. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz Haxtergrund 16 in Paderborn, PaderSprinter-Linie 46, Haltestelle Vereinshaus. Infos unter dorothealueke@web.de.