Start  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Impressum
Aktuelle Seite: Startseite » Start

Start

14.11.2018

kfd-Diskussion: Servicebüros für das Ehrenamt


Der kfd-Diözesanverband ist Mitglied der kfd Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Nordrhein-Westfalen. Als zweite Vorsitzende des FrauenRat NRW vertritt Uta Fechler aus Höxter die Interessen der LAG. Kürzlich war Andrea Milz, CDU-Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt in NRW, im Kreis Höxter unterwegs, um sich über die Sorgen und Nöte vor Ort zu informieren. Auf Initiative von Uta Fechler traf sie im Ehrenamt aktive kfd-Frauen. An der Diskussionsrunde nahmen unter anderem die Vorsitzende Eva Wiesemann und Ingrid Kleinbauer vom Vorstand der kfd St. Peter und Paul in Höxter, die ehemalige stellvertretende kfd-Bundesvorsitzende Anne Mette aus Arnsberg und der CDU-Landtagsabgeordnete Matthias Goeken teil. Uta Fechler dankte den Gästen und definierte das Ziel: „Politisches Ehrenamt und soziales Engagement, beides ist in der kfd zu finden, stärkt Demokratie und verdient mehr als rein verbale Wertschätzung.“ Zu einem Pressebericht geht es hier: Zu einem zweiten Pressebericht geht es hier: